Hotel Cala di Volpe, a Luxury Collection Hotel, Costa Smeralda
Costa Smeralda · Porto Cervo07020 · Italien 
· Telefon:
(39)(0789) 976111

Lokale Uhrzeit:
11:57 AM
· Wetter:
Vereinzelt bewölkt,
13 °C / 55 °F
· E-Mail senden

Umgebung

Die Costa Smeralda, zu Deutsch die "Smaragdküste", benannt nach der tiefgrünen Farbe des Mittelmeers, ist ein 55 Kilometer langer Küstenstreifen Sardiniens, an dem sich das Hotel Cala di Volpe befindet. Die Gäste können in diesem atemberaubend schönen Resort von April bis Oktober die vielen Sonnenstunden und die warmen Temperaturen zwischen 20 und 27 Grad Celsius genießen. Zwischen den rau zerfurchten Felsformationen liegt der angenehme Duft von hier beheimatetem Lorbeer, Oleander und Wacholder. An der mäandernden Küstenlinie finden sich immer wieder kleine, versteckte Buchten, die zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen einladen.

Der Luxury Collection Concierge empfiehlt folgende Aktivitäten und Ausflüge zu einzigartigen Ausflugszielen in der Umgebung:

La Maddalena: Diese berühmte Inselgruppe ist mit dem Motorboot zu erreichen. Hier finden Sie die großartigen kleinen Buchten von "Manto della Vergine", kristallklares Wasser und weiße Sandstrände. Erkunden Sie die bezaubernden Inseln Caprera, Budelli, Spargi, La Maddalena und Santa Maria.

Wassersport: Die Costa Smeralda ist ein wahres Boot- und Wassersportparadies. Aktivitäten wie Segelausflüge, Windsurfen, Schnorcheln und Tauchen können entlang der gesamten Küste organisiert werden. Auf Tagesbasis können Sie unterschiedliche Boote mieten – angefangen von einfachen Jollen bis hin zu voll ausgestatteten Motoryachten.

San Pantaleo: Besuchen Sie doch einmal den Markt dieses sardischen Dorfes, der jeden Donnerstag auf dem malerischen Platz vor der Kirche stattfindet. Dort spielen Musiker im Schatten der rosa- und rotblühenden Oleanderbäume und Künstler und Bauern aus der Region bieten wunderschönes Kunsthandwerk sowie Obst und Gemüse an.

Nuraghen: Diese beeindruckenden, aus symmetrisch gelegten Steinen errichteten Turmbauten aus der Bronzezeit bieten einen faszinierenden Einblick in das Erbe der Nuraghenkultur, der Ureinwohner Sardiniens. Die wichtigsten dieser über die Insel verteilten Sehenswürdigkeiten lassen sich im Rahmen einer Tour erkunden.

Porto Cervo: Das Hafenstädtchen mit seinen pastellfarbenen Häusern, den eleganten Arkaden und der üppigen Farbenpracht der Bougainvilleen ist ein wahres Einkaufsparadies. Geschäfte mit lokalen Keramikkunstwerken, Textilien und Schmuck findet man hier ebenso wie Modeboutiquen mit internationaler Designerkleidung. Abends trifft sich Europas High Society in den schicken Straßencafés oder den vielen glamourösen Nachtklubs.

  • Sprachen: Die offizielle Sprache ist Italienisch. Es wird jedoch auch Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch gesprochen.
  • Währung: Euro.
  • Saison: Das Resort ist von Mai bis Oktober geöffnet.

Umgebungsplan anzeigen

Kunst und Kultur

  • Nuraghen (Prähistorische Denkmäler Sardiniens) 15,0 Kilometer

Golf und Tennis

  • Tennisplätze 0,0 Kilometer
  • Cervo Tennis Club 0,0 Kilometer
  • Pevero Golf Club 2,0 Kilometer

Sehenswürdigkeiten

  • Cervo Tennis Club 8,0 Kilometer
  • Porto Cervo 10,0 Kilometer
  • Porto Rotondo 16,0 Kilometer
  • Cagliari 321,9 Kilometer

Nahegelegene Ausflugsziele

  • Inseln La Maddalena und Caprera 19,0 Kilometer
  • Korsika 80,0 Kilometer

Freizeitangebote

  • Cala di Volpe Privatstrand 0,0 Kilometer
  • Wassersportschalter 0,0 Kilometer
  •  Privatstrand 0,5 Kilometer

Einkaufsmöglichkeiten

  • Juwelier 0 Kilometer
  • Einkaufsmöglichkeiten 6,0 Kilometer

Transportwesen

  • OLB - Flughafen Costa Smeralda/Oblia 33,8 Kilometer
  • AHO - Flughafen Fertiliam/Alghero 149,7 Kilometer
  • CAG - Flughafen Elmas/Cagliari 331,5 Kilometer